Google Insights – der Blick hinter die Google-Suche

Zu wissen, wonach bei Google gesucht wird, ist für die meisten Shop-Betreiber bares Geld wert. Viele Legenden sind dazu im Netz unterwegs und man versucht mit Try-and-Error das richtige keyword für das eigene Suchmaschinen-Marketing zu finden. Damit kann jetzt Schluss sein.

Nichts interessiert einen Shop-Betreiber mehr, als einen Blick in die Köpfe seiner potentiellen Kunden werfen zu können. Welche Produkte sind interessant, mit welchen Suchbegriffen wird bei Google gesucht, welche Eigenschaften werden dabei verlangt.

Die Antworten auf diese Fragen ermöglichen dem Shop-Betreiber seine keywords festzulegen und ganz gezieltes und effektives Suchmaschinen-Marketing zu betreiben. Dieses vermeintliche Geheimwissen verkaufen Suchmaschinen-Optimierer (SEO) oft als Zusatzpakete ihren Kunden und verdienen damit viel Geld. Dabei bedienen auch SEOs sich nützlicher Werkzeuge, um an derartige Informationen zu gelangen.

Umfangreiche valide Datenbasis

Sichere Antworten auf die Fragen können nur mit einer validen Datenbasis gegeben werden. Google stellt mit Google Insights for Search dazu ein Tool vor, dass genau dazu den richtigen Weg vorgibt.

Verbraucher recherchieren bei Google, hinterlassen dort in Form von Suchbegriffen ihre Kundenwünsche, kombinieren ihre Begriffe zu Wunschlisten und bieten damit deutliche Spuren, die nur ausgewertet werden müssen. Für den Shop-Betreiber ist eine solche Datenbasis vor allen Dingen wertvoll, weil die gewonnenen Daten sich eben nicht ausschliesslich auf sein Angebot beziehen, sondern die Angebote der gesamten Mitbewerber mit einbeziehen.

Vergleich von Suchbegriffen

Google Insights basiert auf dem Vergleich von maximal 5 Begriffen. Nach der Eingabe wird das Verhältnis der vorhandenen Suchanfragen bei Google in Bezug zur Häufigkeit angezeigt. Effektiv ist dieser Vergleich vor allen Dingen, wenn Sie 2 Begriffe gegeneinander stellen. Suchen Verbraucher derzeit eher nach Smartphone oder gezielt nach iPhone? Wird nach dem iPad oder mehr nach dem iPhone gesucht?

Im Ergebnis wird nicht nur die Häufigkeit ausgegeben, sondern auch Trends der Veränderung. Der Nutzer hat ferner die Möglichkeit, die Ergebnisse auf die Web-Suche, Bilder-Suche oder Produkte oder Nachrichten zu begrenzen.

Kostenlos und effektiv

Google Insights hat so einen hohen Nutzwert für die Suchmaschinenoptimierung und Produktentwicklung. Onlineshop-Betreiber, die dieses Tool richtig einsetzen, erarbeiten sich einen erheblichen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz und positionieren sich besser am Markt. Dabei ist es kostenlos und damit auch für kleine Shops mit geringem Budget hoch interessant.

Besuchen Sie jetzt Google Insights for Search

Klammer Black Plus in Google Insights - der Blick hinter die Google-Suche

Sie interessieren sich für Suchmaschinenoptimierung?

Gerne erstellen wir Ihnen ein Einstiegsangebot für die Suchmaschinen-Optimierung Ihres Web-Shops mit Ihren keywords.
Ihre Anfrage