Frühling: Traffic-Flatrate bei Hostking.de und fietz-medien.de

Der Datenverbrauch einer Website war in den letzten Jahren eine mehr oder weniger unbekannte Größe – sowohl für Betreiber als auch Provider. Was verbraucht eine Website? Wieviel Traffic produziert ein durchschnittliches Angebot? Diese Fragen müssen mit der neuen Traffic-Flatrate von Hostking.de nicht mehr beantwortet werden.

Als Traffic bezeichnet man die Menge des Datenabrufes beim Besuch einer Website. Die Limitierung dieses Verbrauchs in einer monatlichen Gesamtsumme ist bei den meisten Providern üblich und bewahrt den Provider vor Missbrauch seiner Webserver. Dennoch stellte sich für viele Kunden die verständliche Frage, was passieren würde, wenn dieser inkludierte Traffic verbraucht sein würde. Wird dann das Webpaket gesperrt oder entstehen weitere Kosten?

Bisher gab es dieses Traffic-Limitierung auch bei der FIETZ.MEDIEN GmbH. Nach jahrelanger Erfahrung im Open Business Hosting stellen wir dies nun um und wagen damit als einer der ersten Provider auch in kleineren shared Hosting Pakete unlimitierten Traffic anzubieten.

Wir starten mit unserer Marke Hostking.de, bei der alle Angebote bis auf das Einstiegspaket mit einer Traffic-Flatrate ausgestattet sind. Mit der Aktualisierung der Angebote auf fietz-medien.de wird auch das zentrale Angebot der Agentur die Traffic-Flatrate vorhalten. Alle bestehenden Verträge werden entsprechend kostenlos angepasst.

Freuen Sie sich mit uns auf weitere interessante Webhosting-Angebote bei FIETZ.MEDIEN im Frühling 2010.