Social Media Werkzeuge – wie steige ich ein?

Nicht jedes Unternehmen hat die Kapazitäten mit eigenen Mitarbeitern gezielt Inhalte auf Facebook-Fanseiten oder Twitter-Accounts zu verbreiten. Es gibt diverse Dienste, die die Arbeit der Content-Verteilung erleichtern und so auch kleine Unternehmen präsent sein können in den Netzwerken, ohne dabei zuviel Budget zu verbrennen.

Die Problematik des double-content bleibt ggf. aus Suchmaschinensicht zwar bestehen, insbesondere dann, wenn man per RSS-Feed Inhalte automatisch zu Twitter oder Facebook verteilt und dennoch ist dies vorteilhafter, Inhalte automatisch zu verteilen, als diese Kanäle überhaupt zu bedienen.

Der Artikel bei FIETZ.MEDIEN gibt einen interessanten Einblick in die aktuellen Werkzeuge im Web, um RSS-Newsfeeds zu verteilen und Accounts bei Facebook und Twitter zu überwachen und so in den Griff zu bekommen. Zahlreiche Links runden den Artikel ab. Insbesondere interessant ist der Artikel für xt:Commerce, Veyton, Shopware, xtcModified oder Joomla-Nutzer, die hier eine wichtige Hilfe für den Einstieg in die sozialen Netzwerke finden.

Lesen Sie jetzt extern weiter: