Google font directory – Individuelle Schriften für das Web

Das freut den Designer. Google bringt mit font directory (beta) ein einfaches Verfahren, um für mehr Vielfalt in der Webtypografie zu sorgen. Immer wieder wurde und wird das Thema Webfonts und deren Einbindung sowie unterschiedliche Lizenzmodelle heiss diskutiert. Die Lösung, die Google nun anbietet erscheint auf den ersten Blick schon mal sehr vielversprechend. Es stehen schon jetzt ein paar interessante Schriften zur Auswahl und die Liste wird in den kommenden Monaten wohl rasch wachsen.

Klammer Black Plus in Referenzen

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten eine Schrift über Google font directory auf Ihrer Website einbinden? Wir helfen Ihnen dabei!
Ihre Anfrage